Hygienekonzept intern 2020

  1. Mitarbeiter, waschen sich bei Dienstantritt die Hände gründlich mit Seife.
  2. Es werden nur Einmalhandtücher benutzt.
  3. Beim Naseputzen, werden Tempotaschentücher benutzt und sofort nach dem Naseputzen entsorgt sowie die Hände gewaschen.
  4. Muss ein Mitarbeiter niesen, so macht er das in die Armbeuge und wäscht sich sofort danach die Hände.
  5. Nach jedem Toilettengang werden sich gründlich die Hände gewaschen und Einmalhandtücher benutzt.
  6. Bei jeglichem Kontakt mit Lebensmitteln, werden sich vorher die Hände gewaschen.
  7. Obst und Gemüse werden gründlich vor der Weiterverarbeitung gewaschen.
  8. Nach jeder Müllentsorgung waschen sich die Mitarbeiter sofort die Hände.
  9. Wir verarbeiten nur frische Lebensmittel.
  10. Lebensmittel, die auch nur den geringsten Eindruck von nicht mehr „gut“ oder unangenehm riechen, werden sofort entsorgt.
  11. Bretter und Behältnisse für Lebensmittel werden bei mindestens 70 Grad gespült.
  12. Mitarbeiter, die sich unwohl fühlen (egal ob erkältet oder Magen-Darm Probleme) haben Beschäftigungsverbot!
  13. Unsere Speisen werden in hygienisch einwandfreien Gefäßen transportiert und unter hohen Hygienemaßnahmen frisch produziert.
  14. Unsere Produktionsräume werden ständig gründlich gelüftet.
  15. Für die Einhaltung der Hygiene- und Infektionsschutzanforderungen ist die Inhaberin verantwortlich.

Telefon

+49 (177) 46 18 573