Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie.

Die Botschaft dieses Sprichwortes ist auch die Philosophie von Edda Schmidt. In Leipzig geboren, dekorierte sie schon als Kind mit Hingabe die kalten Platten ihrer Großmutter im Villenviertel Markkleeberg. Bei ihr lernte sie, die Produkte der Natur zu achten und dass es oftmals nur Kleinigkeiten, wie guter Butter, bedarf, um Speisen mit letztem Schliff zu veredeln. In der Ausbildung zur Restaurantfachfrau lernte sie ihr Handwerk von der Pike auf. Kochen am Tisch – wie etwa ein original Stroganoff, das Tranchieren eines Chateaubriand oder einer Gans, sowie das Filetieren von frischem Fisch und Flambieren von Desserts – gehörten seinerzeit dazu. Den Lehrjahren schlossen sich über zwanzig Jahre in der Gastronomie an – ihre beruflichen Sporen verdiente sich Edda Schmidt als Restaurantleiterin eines traditionsreichen Weinlokals und in einem italienischen Restaurant. Ihre Passion für den kulinarisch-gehobenen Anspruch wurde 1995 mit der Kür zur „Sächsischen Weinkönigin“ – im Wortsinn – gekrönt.

Die einjährige Repräsentation sächsischer Weine im In- und Ausland war für Edda Schmidt nicht nur eine tolle Erfahrung, sondern festigte ihre Leidenschaft für anspruchsvollen Genuss.

Dem Stil mediterraner Lebensart entsprechend,

…wählt Edda Schmidt die Produkte für ihre Kundschaft nach Qualität aus – nicht nach Preis!
Vorratshaltung gibt es nicht, der Einkauf für die Kundschaft wird frisch vom Markt getätigt, die Speisen für den jeweiligen Kochtermin extra produziert. Ihren hohen Ansprüchen – die Edda Schmidt an sich selbst und die auch der Kunde stellt – verpflichtet, finden in ihrem Cateringservice keine Fertigprodukte, Geschmacksverstärker oder chemische Konservierungsstoffe Verwendung. Selbstverständlich bezieht die Angebotspalette Kulinarisches für Vegetarierer, Veganer und Allergiker mit ein. Mit Power, Charme und Stil übt Edda Schmidt ihre Berufung leidenschaftlich aus und beherrscht dabei die Kunst der einfachen und der gehobenen Küche gleichermaßen. Die Kundschaft schätzt an der engagierten Sächsin vor allem ihren kommunikativen Stil, der – authentisch, mit Witz und bodenständig – immer den richtigen Ton trifft.

Telefon

+49 (177) 46 18 573